Der aktuelle Vorstand des NABU - Region Trier

gewählt am 19. März 2021

Marvin Bock, Vorsitzender

 

Als Umweltbiowissenschaftler liegt sein Fokus auf Erhalt, Pflege und Verständnis der vielfältigen Lebensräume in der diversen Mittelgebirgs-Landschaft. Für den NABU Region Trier beteiligt er sich bei fachlichen Themen wie Stellungnahmen, Behördenkontakten und externen Anfragen. Er bringt sich auch nach Kräften bei der NAJU-Kindergruppe, sowie den Fachgruppen Streuobst und Fledermäuse ein. Sofern seine Aktivitäten im Arten- und Umweltschutz es zulassen, verlässt er auch gerne mal den Computer und genießt seine Umwelt in freier Wildbahn.

 

Stella Falkenberg, Vorsitzende

 

Stella ist seit 2019 im NABU aktiv und bringt ihr Talent für Organisation in die Gruppe ein: Als neue Vorsitzende modernisiert und strukturiert sie den NABU Region Trier. Sie gärtnert gerne in ihrem Naturgarten und hat ein Herz für sechsbeinige Tierchen. Um Insekten artgerechte Nahrung bieten zu können, absolvierte sie den NABU-Kurs zum Wildkräuterpfleger. Zudem hat Stella die Wildbienen-Schutz-Gruppe gegründet und setzt sich für gefährdete Solitärbienen ein. Ihr Hobby ist die Makrofotografie.

 

 

Guy Hengel, Kassenwart

 

Unser Schatzmeister war bereits in verschiedenen Vereinen langjähriger Kassenwart und engagiert sich seit 2021 beim NABU Region Trier. Als Informatiker fühlt sich Guy für die Gestaltung und Umstrukturierung der Homepage des NABU Region Trier verantwortlich. In seiner Freizeit spielt er gerne Schach.

 

Jürgen Lorenzen, Beisitzer

Der Dipl.-Biologe engagiert sich als Fledermauskundschafter, Amphibienretter, Hobbyimker, Streuobstwiesenpate, Ansprechpartner für alle Fragen zum Thema Gartenschläfer und er streift seit über 30 Jahren immer wieder gerne durch den bayerischen Wald.

 

Hannelore Konz, Beisitzerin

Hannelore wurde durch den Wildkräuterpflegekurs auf den NABU aufmerksam. Seit 1,5 Jahren ist beim NABU dabei, als Beisitzerin im Vorstand und beim Pflegen der NABU-Streuobstwiesen. Hannelores Hobbys sind ihr Garten, ihre Bienen und das Wandern.

Ernst-Christian Walter, Beisitzer

Seit 1973, also seit 48 Jahren, ist Christian im Vorstand. Damals hieß der NABU „Deutscher Bund für Vogelschutz“(DBV). Von 1975 bis 2021 war er Vorsitzender in der Region. Heute amtiert er als Beisitzer und unterstützt die jungen Vorsitzenden. Christian wurde bereits durch sein Elternhaus ornithologisch geprägt. Sein Arbeitsschwerpunkt liegt in der Ornithologie, in Exkursionen und dem Verfassen von Stellungnahmen zu naturschutzrechtlichen Projekten. Außerdem ist er Redakteur des naturwissenschaftlichen Magazins „Dendrocopos“.

Robert Seidenath, Beisitzer

Robert ist seit 1987 im NABU, damals im DBV, aktiv. Er war mehrere Jahrzehnte lang Kassenwart und unterstützte die Gruppe im Naturschutz. So hat er das kleine Knabenkraut und die blauflügelige Ödlandschrecke erstmals in Gusterrath entdeckt und aufgezeichnet. Auch bei Müllsammel-Aktionen am Patengewässer Kyll und weiteren Artenschutzmaßnahmen hat Robert sich stark beteiligt. 

Karl-Sebastian von der Lahr-Jokisch, Beisitzer

Seit 2017 ist Bastian beim NABU Region Trier aktiv. Er unterstützt als Beisitzer den Vorstand, hilft bei der Streuobstgruppe kräftig aus und hat die Naturtrainer-Ausbildung absolviert. Basti ist insbesondere Naturschutzpädagogik wichtig. Deswegen veranstaltet er auf eigenem Gelände Kinderfreizeiten und betreut zurzeit den Sankt Martin Kindergarten/Brüderkrankenhaus.


Stand: 24/05/2021