Willkommen beim NABU Region Trier

27. Juli: Start der Mitgliederwerbung beim NABU Region Trier

 

Seit dem 27. Juli werben junge Student*innen in der Stadt Trier und im Landkreis Trier-Saarburg für eine Mitgliedschaft beim NABU Region Trier. Mit NABU-Kleidung, Infomaterial und Ausweis sprechen sie bei den Haushalten vor, um neue Mitglieder zu gewinnen. Es werden keine Spenden gesammelt.

 

Durch jede Mitgliedschaft wird die wertvolle Naturschutzarbeit des NABU Region Trier unterstützt. Der Verein setzt sich unter anderem für Streuobstbestände und andere wertvolle Biotope ein. Er schützt Fledermäuse, Wildvögel, Insekten, Amphibien und viele andere Tier- und Pflanzenarten. Umweltbildung und Öffentlichkeitsarbeit sind dem Verein wichtig.

 

Aus aktuellem Anlass tragen die Werber*innen einen Mundschutz, arbeiten kontaktlos und sind geimpft, genesen oder werden regelmäßig getestet.

 

In Vorbereitung der Mitglieder- und Werbekampagne wurden die jungen Leute von Andrea Kupfer, eine der Koordinator*innen der Streuobst-Arbeitsgruppe des NABU Region Trier, über die Aktivitäten des Vereins informiert.

 

Die Student*innen stehen in engem Kontakt zur NABU Regionalstelle RLP-West, die für Infos und Fragen bereit steht: Tel. 0651-170 88 19, regionalstelle.west@nabu-rlp.de.

 

das Werbeteam von Wesser
das Werbeteam von Wesser

NABU - Nachhaltigkeit, Artenvielfalt, Biotop- und Umweltschutz

Sie möchten mithelfen, Natur und Landschaft in der Region Trier zu erhalten? Sie wollen sich für den Naturschutz einsetzen oder einfach mehr erfahren über Tiere, Pflanzen und Ökosysteme an Mosel und Saar, in der Eifel und im Hunsrück? Dann sind Sie bei uns genau richtig!

© NABU/Manfred Weishaar
© NABU/Manfred Weishaar

Für Vielfalt und Nachhaltigkeit

Der NABU Region Trier möchte Menschen dafür begeistern, sich durch gemeinschaftliches Handeln für die Natur im Landkreis Trier-Saarburg und der Stadt Trier einzusetzen. Wir wollen, dass auch kommende Generationen eine Erde vorfinden, die lebenswert ist, die über eine große Vielfalt an Lebensräumen und Arten, sowie über gute Luft, sauberes Wasser, gesunde Böden und ein Höchstmaß an endlichen Ressourcen verfügt.

Dafür brauchen wir Ihre Hilfe!

 

Wie können Sie helfen?

Mitglied beim NABU werden

die Kinder/Jugendlichen mit dem NAJU sensiblilisieren

Bei den Arbeitsgruppen mitmachen!

Veranstaltungen zum Teilnehmen und zur Fortbildung

Spenden

Beobachtungen melden mit naturgucker.de bzw mit den  Partner-Apps.

 

Sehen Sie sich auf unserer Seite um, hier finden Sie viele Infos, was Sie machen können.

 


Stand: 27/07/2021